Sonnenaufgang Gran Canaria heute: 08:06 Uhr Sonnenuntergang: 19:18 Uhr - Ebbe und Flut heute - Freitag, 24. Oktober 2014

Gran Canaria aktuell

Gran Canaria, eine der sieben Inseln der Kanaren, gehört politisch zu Spanien und damit zur EU, geographisch aber zu Afrika und das macht sich insbesondere im Klima bemerkbar. Im Süden der Insel sinken die Temperaturen an der Küste auch im Winter nur selten unter 20 Grad, im Sommer bleibt die Insel meist von Hitzewellen verschont.

Und so tummeln sich im europäischen Winter auf Gran Canaria Touristen und Langzeiturlauber. Aber viele Deutsche hat es auch dauerhaft hierher verschlagen, eine große Residentengemeinde gibt es vor allem da, wo es Arbeit gibt, im Süden der Insel. Denn für Auswanderer auf der Suche nach dem ewigen Sommer ist Gran Canaria fast schon paradiesisch.

Urlaub auf Gran Canaria

Faro - Leuchtturm in den Dünen von Maspalomas im Süden von Gran Canaria.
Insbesondere im Winter, wenn Kälte, Eis und Schnee Deutschland und das restliche Europa fest im Griff hat und auch vor dem spanischen Festland nicht halt macht, zieht es Urlauber auf die Kanaren. Besonders beliebt ist Gran Canaria und hier der touristische Süden. Denn hier hat man auch im Winter fast eine Sonnengarantie und selbst wenn die Sonne mal nicht scheint, die Temperaturen fallen selten auf unter 20 Grad und die Wassertemperaturen liegen selbst im Winter bei 18 oder 19 Grad Celsius.

Wer Sonne und Wärme sucht ist auf Gran Canaria also genaus richtig wie Sporturlauber (Windsurfing, Wellenreiten) oder Aktivurlauber (Wandern, Klettern, Mountainbiking). Und auch wer mit Kindern anreist findet einige Ziele für die lieben Kleinen vor, bei denen es auch Mama und Papa nicht langweilig wird.

Aktuelle Artikel über Gran Canaria

Geld sparen im Gran Canaria Urlaub. Mit der Bonuscard geht das.

Geld sparen Gran Canaria Urlaub

Geld sparen im Urlaub auf Gran Canaria geht mit der neuen Bonuscard für die Insel. Beim Einkaufen, in Restaurants, beim Eis essen aber auch bei Ausflügen und Unternehmungen (zum Beispiel gelbes U-Boot in Mogan) lässt sich so richtig Geld sparen im Süden. Und das nicht nur im Urlaub. Den Rabatt gibt es bei Vorlage der Gran-Canaria-Bonuscard sofort und ohne verhandeln zu müssen, ein großer Vorteil.
Agüimes Infos über den Ort und die Gemeinde.

Agüimes

Die Gemeinde Agüimes im Osten von Gran Canaria. Der alte Ort wurde liebevoll restauriert. In der Gemeinde liegt auch der Krokodilspark und die Schlucht von Guayadeque. Und auch die Strände der Gemeinde lohnen einen Besuch. Hier kommen Schwimmer, Surfer und Taucher auf ihre Kosten.
Ebbe und Flut auf Gran Canaria. Tabelle der Gezeiten auf der Insel.

Aktuelle Gezeiten Gran Canaria

Ebbe und Flut auf Gran Canaria. Die Gezeiten auf der Insel in der Übersicht. Mit der Uhrzeit für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang des jeweiligen Tages und der Mondphase. Wer seinen Strandaufenthalt nach Ebbe und Flut richtet, findet hier eine Tabelle mit den Gezeiten des aktuellen Monats.
Entfernungen von und auf Gran Canaria. Tabelle der Gezeiten auf der Insel.

Entfernungen von und auf der Insel Gran Canaria

Wie weit ist es eigentlich von Gran Canaria nach Madrid? Oder gar bis zum Südpol?
Oder wie weit ist es von Las Palmas bis in den Süden der Insel. Wie weit fährt man von Maspalomas bis nach Arucas. Einige Entfernungen von und nach Gran Canaria im Überblick.
Palmitos Park.

Palmitos Park

Der Palmitos Park im Süden von Gran Canaria ist ein ganz besonderes Ausflugsziel für die ganze Familie. In diesem Tierpark gibt es insbesondere Vögel aber auch Krokodile und andere Reptilien. Ein kleiner Zoo unweit von Maspalomas.
Bericht vom Feuer 2007. Bilder aus dem Tierpark. Öffnungszeiten und Uhrzeiten der Tiershows. Ganz neu ist das Delphinarium.
Delfinarium im Palmitos Park auf Gran Canaria.

Delfinarium Palmitos Park

Seit 2010 ist der Palmitos Park auf Gran Canaria, sowieso schon ein sehr lohnendes Ausflugsziel im Süden, um eine Attraktion reicher. Es gibt ein Delfinarium. Hier gibt es fünf Delfine, die zwei Mal täglich zusammen mit ihren Tiertrainern ihre Delfinshow vorführen. Die Delfine sind die neue Attraktion im Palmitos Park der Insel.
Wieviele Zigaretten, Zigarren, Parfüm oder Alkohol darf ich auf der Rückreise von Gran Canaria zollfrei mitführen?

Einfuhrgrenzen und Zoll nach dem Gran Canaria Urlaub

Der schönste Gran Canaria Urlaub ist auch einmal beendet. Wieviele Zigaretten, Zigarren oder Alkohol wie Wein, Sekt oder Rum darf man nach dem Urlaub von Gran Canaria mit nach Hause nach Deutschland zollfrei mitnehmen. Da die Kanaren Freihandelszone sind gelten für diese für die Rückreise in die Heimat deutlich geringere Einfuhrgrenzen als nach einem Urlaub auf Mallorca oder in Spanien.
Tax Free - ohne Mehrwertsteuer in Deutschland einkaufen.

Tax Free - ohne Mehrwertsteuer in Deutschland einkaufen

Als Resident der Kanaren bzw. Gran Canaria kann man in Deutschland Tax Free nutzen und sich für Waren, die man dort kauft, nach erfolgreicher Ausfuhr die Mehrwertsteuer erstatten lassen. Checkliste für Tax Free Einkaufen in Deutschland - Einfuhr auf die Kanarische Inseln.
Verwaltung: Die 19 Gemeinden von Gran Canaria. Von Telde, Tejeda bis Las Palmas und Arucas.

Verwaltung: Die 19 Gemeinden von Gran Canaria

Urlauber merken es vielleicht bei örtlichen Feiertagen oder wenn ein Taxi sie nicht mitnehmen darf, Gran Canaria ist in insgesamt 19 Gemeinden aufgeteilt: Agaete, Agüimes, La Aldea de San Nicolás, Artenara, Arucas, Firgas, Gáldar, Ingenio, Mogán, Moya, Las Palmas de Gran Canaria, San Bartolomé de Tirajana (hier: Maspalomas und Playa del Inglés), Santa Brígida, Santa Lucía de Tirjana,, Santa María de Guía de Gran Canaria, Tejeda, Telde (mit Flughafen), Teror, Valleseco, Valsequillo de Gran Canaria und Vega de San Mateo.
Loro Park auf Teneriffa.

Loro Park auf Teneriffa

Nicht auf Gran Canaria aber auf der Nachbarinsel Teneriffa ist der Loro Park zu finden. Ursprünglich als Papageienpark eingerichtet ist es heute der größte Tierpark auf den Kanaren, größer und vielfältiger als der Palmitos Park auf Gran Canaria. Laut den Betreibern des Loro Parque ist ein Besuch in diesem Zoo ein absolutes Muss.
Loro Park Bildergalerie.

Loro Park Bilder

Bilder aus dem Loro Park auf Teneriffa, von Gran Canaria bequem in einem Tagesausflug zu erreichen, da bleibt sogar noch ein wenig Zeit für ein bisschen mehr von der Nachbarinsel. Der Loro Park war ursprünglich als Papageienpark gedacht, inzwischen finden sich hier aber weitaus mehr Tiere: Riesenschildkröten, Orcas, Delphine, Affen, Alligatoren, Tiger und vieles mehr.
Lidl Gran Canaria

Lidl Gran Canaria

Anfang 2010 war es - nach mehreren Jahren warten - auf den Kanaren so weit, der Lebensmittel Discounter Lidl aus Deutschland, schon längst auf dem spanischen Festland vertreten, durfte nun auch Filialen auf den Inseln eröffnen. Auf Gran Canaria machten gleich vier Lidl-Filialen auf. Mit Bericht von der großen Lidl-Eröffnungs-Party.
Lidl ist auf den Kanaren angetreten, den etablierten Supermärkten wie Mercadona oder Carrefour den Preiskampf zu erklären.
Strände auf Gran Canaria

Strände Gran Canaria

Über 100 Strände zählt Gran Canaria an seiner Küste. Die bekanntesten sind die Sandstrände im Süden: Playa del Ingles, Maspalomas oder der Strand Puerto de Mogan. Es gibt aber noch weitere schöne Strände und abgelegene Buchten auf der Insel. An einigen Stränden ist auch FKK möglich. Ein paar Strände erfreuen sich besonders großer Beliebtheit bei Familien mit Kindern.
Aqualand Maspalomas - Freizeitpark Gran Canaria.

Aqualand Gran Canaria

Das Aqualand Maspalomas ist der Wasserpark im Süden von Gran Canaria. Hier haben Familien mit Kindern ihren Spaß und Wasserratten können zahlreiche Attraktionen wie Wasserrutschen, Wellenbad oder Congo River nutzen. Freizeitspaß fern ab von Strand und Meer.
Blaue Flaggen für die Strände von Gran Canaria.

Blaue Flaggen Gran Canaria

Die Insel Gran Canaria erhielt 2010 insgesamt acht Blaue Flaggen für die Strände und zwei für Sporthäfen. Eine Übersicht der mit diesem Öko-Label ausgezeichneten Strände.
Nicht mehr dabei allerdings ist der Hausstrand von Las Palmas de Gran Canaria, die Playa Las Canteras im Norden.
Der Wappen der Kanarischen Inseln in seiner aktuellen Form von 1982.

Wappen der Kanaren

Die Kanarischen Inseln haben auch ein eigenes Wappen. Zu sehen ist ein blaues Wappenschild mit den sieben Inseln der Kanaren. Flankiert wird das Wappen von zwei aufsteigenden Hunden. Und über dem Wappenschild ist eine Krone zu sehen für das Königreich der Kanarischen Inseln. In der heutigen Form wurde das Kanaren-Wappen 1982 mit dem Autonomiestatut für die Inseln festgelegt.
Castillo del Romeral.

Castillo del Romeral

Castillo del Romeral liegt an der Südostküste von Gran Canaria. Der kleine Ort hat etwa 3000 Einwohner und liegt fern ab der Touristenhochburgen im Süden der Insel.
In Castillo del Romeral gibt es zwar keine Burg dafür aber eine Meerespromenade, zwei Meeresschwimmbecken und den Strand Boca las Casillas, ein Steinstrand mit nur wenigen sandigen Stellen, unter anderem am Hafen des Ortes.
Feria de Abril Maspaloams

Feria de Abril Maspalomas

Ende April, Anfang Mai veranstaltet der andalusische Kulturverein von San Bartolomé de Tirajana eine Feria, Jahrmarkt, mit Pferden und Flamenco.
Die sog. Feria de Abril (April-Messe) fand 2010 bereits zum 9. Mal statt. Geboten werden Kultur aus Andalusien: Pferdeschauen, Dressur und auch Flamenco.
laya del Inglés - Der Strand von Gran Canaria. Kilometerlanger Sandstrand im Süden.

Playa del Inglés

Und hier beginnt er nun richtig, der Süden von Gran Canaria, den Anfang von Kilometer langen Sandstränden macht die Playa del Inglés, der Strand der Engländer. Es schließt sich direkt die Playa Maspalomas an, dazwischen die Dünenlandschaft. Wer Sandstrände und das berühmte Sol y Playa (Sonne und Strand) sucht, der wird hier fündig.
Playa Maspalomas, der südlichste Strand von Gran Canaria.

Playa Maspalomas

Und von der Playa del Ingles geht es direkt weiter zur Playa Maspalomas, noch einmal 2,7 Kilometer feiner heller Sandstrand. Der Maspalomas-Strand reicht bis zum Leuchtturm (Faro) im Süden von Gran Canaria. Von hier gelangt man auch in die berühmten Maspalomas Dünen.
Der Kanarische Nationalfeiertag ist der 30. Mai 2010.

Kanarischer Nationalfeiertag

Der Kanarische Nationalfeiertag ist der 30. Mai. Der Dia de las Islas Canarias, Tag der Kanarischen Inseln geht zurück auf die erste Parlamentssitzung der Kanaren nach den ersten freien Wahlen nach Ende der Franco-Diktatur in Spanien im Jahre 1982. Gefeiert wird der Kanaren-Feiertag in Eintracht auf allen Inseln. Zu der Fiesta gehören Folkloremusik ebenso wie Auszeichnungen wie verdienter Kanarier. Und gerne wird an dem Inselfeiertag auch Tracht getragen.
Flughafen Gran Canaria

Karneval auf Gran Canaria

In Spanien und natürlich auch auf den Kanaren wird der Karneval und Fasching bunt und ausgelassen gefeiert. Auf den Kanarischen Inseln findet die Karnevalfiestas dabei gleich zu zwei Terminen statt. So feiern auch der Süden und Norden von Gran Canaria getrennt. 2011 macht der Norden (Las Palmas de Gran Canaria) den Anfang. Im Norden (Maspalomas, Playa del Inglés) wird etwas später der Fasching gefeiert.
Arucas. Die Kathedrale, die eigentlich eine Kirche ist, ist Wahrzeichen der Gemeinde im Norden von Gran Canaria.

Arucas

Arucas liegt im Norden von Gran Canaria. Bekannt ist der hier produzierte Rum Arehucas, aber auch die Kathedrale von Arucas. Besonders schön und prächtig kommt auch der private botanische Garten, Jardín de las Hespériden daher.

Lucha Canaria

Kanarischer Ringkampf (Wrestling). Die Lucha Canaria ist eine auf den Kanaren sehr populäre Kampfsportart und wird auch als Vermächtnis der Urbevölkerung, der Altkanarier betrachtet. Lucha ist die spanische Bezeichnung für Kampf.

Palo canario

Kanarischer Stockkampf, ein weiteres Erbe aus der Zeit der Altkanarier, wie auch der Lucha Canaria, der kanarische Ringkampf.

Hirtensprung Salto del Pastor

Der Hirtensprung (spanisch Salto del pastor) ist ein auf den Kanaren verbreiteter Volkssport. Seine Wurzeln hat der Hirtensprung im regionalen Brauchtum und war früher eine traditionelle Fortbewegungsmethode durch die Berge.
Flughafen Gran Canaria

Flughafen Gran Canaria

Der Flughafen von Gran Canaria ist den Passagierzahlen nach der fünftgrößte in Spanien. Zu finden ist der Flughafen auf halben Weg zwischen Las Palmas de Gran Canaria und den Touristenzentren im Süden der Insel. Schon wegen der Wetterverhältnisse auf Gran Canaria insbesondere im Bereich des Flughafens gilt dieser als sehr sicher.
Tauchen auf der Insel Gran Canaria. Tauchplätze, Tauchschulen, ...

Tauchen Gran Canaria

Tauchen auf Gran Canaria. Die wichtigsten und schönsten Tauchplätze. Tauchschulen. Rechtliche Bestimmungen über das Tauchen in Spanien. Dekompressionskammer. Und das Tauchgebiet El Cabrón ausführlich vorgestellt. Mit Karte der Tauchgebiete rund um die Insel.

 

Sitemap - Impressum - Gran Canaria 2013 - Webdesign Designstudio Gran Canaria